Linedance

 

Lust auf tanzen, aber keinen Tanzpartner, keine Tanzpartnerin?

Dann könnte Linedance das Richtige sein.

Linedance kommt von Linie. Getanzt wird neben- und hintereinander. Alle tanzen die gleiche Schrittfolge. Da Linedance aus Amerika nach Deutschland kam, wird viel nach Countrymusik getanzt, aber auch nach aktuellen Liedern, die man aus dem Radio kennt. Es werden keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt, nur Spaß am Tanzen mit Gleichgesinnten.

Mit Linedance tun Sie nicht nur etwas für ihre Beweglichkeit. Sie trainieren auch ihren Kopf, denn es werden in jeder Stunde 1-2 neue Tänze gelernt. Die Anfänger beginnen mit etwa 16-24 Schritten (counts). Fortgeschrittene tanzen Tänze mit 64 counts und mehr.

Wer keine Countrymusik mag: Es besteht auch das Angebot, modern Linedance zu erlernen (SOLOdance).

Kosten (10 Termine) für TFC-Mitglieder 30,-- €, für Nicht-Mitglieder 40,-- €

Wo:     TFC-Halle, 1.OG, Karlstr. 55, Steinheim,

Weitere Informationen über das Kursangebot auf unserer Webseite im Bereich Aktuelles oder auf www.stonehome-linedancer.de

Oder direkt von Claudia Loser (mobil 0177 2159533)